Bebauung Hintere Insel

Mit einem vorbildlichen Bürgerbeteiligungsprozess haben Lindauer BürgerInnen den Rahmenplan für die Hintere Insel mitgestaltet. Diesen gilt es nun umzusetzen. Es ist für uns Lindauer eine Jahrhundertchance die Inseln ganzjährig für uns zu nutzen, dem Einwohnerschwund entgegenzuwirken und die geschaffenen Infrastrukturen zu erhalten, um so ein weiteres Aussterben der Insel als Stadtzentrum zu verhindern. Um das … Weiterlesen …

Lindau blüht auf

War es in den letzten Monaten doch sehr ruhig und trist auf der Insel, kehrte mit Beginn der Osterferien wieder Leben ein. Ja, Lindau ist auf vielerlei Weise wieder aufgeblüht. Zum einen natürlich dank der wunderschönen, farbenfrohen Frühjahrsbepflanzung unserer Stadtgärtnerei in den Parks, an Kreisverkehren und Blumenrabatten. Aber auch im übertragenen Sinne, wenn man sieht,  … Weiterlesen …

2022 in Lindau

In welche Projekte die Stadt in diesem Jahr investiert, hat der Stadtrat mehrheitlich im Beschluss zum Haushalt festgelegt. Unsere Fraktion hat diesem zugestimmt, denn in erster Linie gibt Lindau Geld für Pflichtaufgaben aus; sprich für Kitas und Schulen, für die Feuerwehr, für den Straßenbau, für Radwege und  für den Cavazzen-Umbau. Hervorzuheben ist dabei der Neubau … Weiterlesen …

Haushaltsrede der SPD-Fraktion

zum Haushalt der Stadt Lindau für das Haushaltsjahr 2022 Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hotz, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Dorfmüller, werte Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates, sehr geehrte Damen und Herren, „Eine besondere Herausforderung“ nannte Kämmerer Felix Eisenbach bei den Haushaltsberatungen die Aufstellung des Haushalts für das kommende Jahr. Und zumindest noch für 2023 seien die … Weiterlesen …

Organisationsentwicklung

Die SPD-Fraktion hat die Einrichtung einer Amtsleiterstelle für „Organisationsentwicklung und Digitalisierung“ befürwortet. Unserer Meinung nach liegen in einer systematischen Organisationsentwicklung große Chancen für unsere Stadt. Vor der Frage „ob wir die Dinge richtig tun“, sollte die Frage stehen, „ob wir noch die richtigen Dinge tun“. Müssen wir z.B. Einrichtungen führen, die in der Regel von … Weiterlesen …

Bericht aus der Fraktion

bei der Mitgliederversammlung am 28.10.2021 Liebe Genossinnen und Genossen, ein reges Jahr Stadtratsarbeit liegt seit meinem letzten Bericht im September 2020 hinter uns. In der Zwischenzeit konnten einige Großprojekte erfolgreich abgeschlossen werden und wir können stolz darauf sein, an deren Umsetzung aktiv mitgewirkt zu haben. Das ist einmal der neue Bahnhof Reutin, der eine Verbesserung … Weiterlesen …

Gartenschau ade – was bleibt?

144 Tage Gartenschau sind vorbei. Das Ziel, mit der Gartenschau eine attraktive, nachhaltige Nutzung von ehemaligen Parkplatzflächen zum Wohle von uns LindauerInnen zu schaffen, hat sich  vollumfänglich erfüllt. Mit den neugeschaffenen Uferstufen, dem Bürgerpark, dem Kiosk, dem Spielplatz „Gratwanderung“, der Skateanlage und dem Aktivpark ist ein Treffpunkt  entstanden, den es so in Lindau noch nie … Weiterlesen …

Kultur für alle

Die Sanierung des Cavazzen ist ein sichtbares Beispiel, dass die Wahl der Partei auch lokale Auswirkungen haben kann. Denn nach der Gründung des Fördervereins hat sich die Lindauer SPD an ihren Bundestagsabgeordneten Dr. Karl-Heinz Brunner mit der Bitte um Unterstützung gewandt. Das Ergebnis dieser Initiative: Die Fördergeldzusage von 8,6 Mill. Euro. Erst diese hat es … Weiterlesen …

Fakten statt Fake-News

Viele Menschen in unserer Stadt sind massiv verunsichert angesichts der geplanten Bebauung der Hinteren Insel. Die Bürgerinitiative schürt Ängste, indem sie von einer Blockrandbebauung und wuchtigen Flachdachquadern spricht. Eine schematische Darstellung der Baumasse in falschem Maßstab und vollkommen verzerrter Perspektive untermauert  diese bewusste Falschinformation. Fakt ist aber, dass es noch gar keine konkreten Pläne gibt. … Weiterlesen …

Fake-Pictures

Sehr groß kann das Vertrauen der „BIHI“ in ihre Argumente nicht sein, wenn sie versucht, mit solch maßlos übertriebenen Bildern die Leute ins Bockshorn zu jagen. Jede/r, der sich im Vorfeld auch nur ein wenig mit den Anforderungen und der künftigen Gestaltung der Hinteren Insel beschäftigt hat, weiß, dass diese „Vorlage“ fast allem widerspricht, was … Weiterlesen …