Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Wir stellen unsere Kandidaten vor: Bundestagskandidatin Katharina Schrader

Wählen Sie Katharina Schrader mit ihrer Erststimme! Was aber noch viel wichtiger ist: Mit der Zweitstimme SPD wählen! Nur wenn möglichst viele SPD wählen, kann Katharina in den Bundestag einziehen!

Katharina Schrader wurde am 28.März 1981 in Oberhausen im Ruhrgebiet geboren. Sie wuchs ich zunächst in Mülheim an der Ruhr auf. 1983 zogen die Eltern nach der Geburt der Schwester in die Nähe von Aachen, nach Herzogenrath-Kohlscheid. 1986 Geburt des Bruders.
Seit 2006 ist sie mit ihrer Jugendliebe verheiratet, 2007 und 2010 kamen die Söhne zur Welt.
Katharina Schrader schreibt auf ihrer Website:

“Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind seit fast 150 Jahren die Grundwerte der SPD.
Sie sind Motivation und Ansporn für ihre politische Arbeit. Sie möchte, dass die SPD wieder als die Partei wahrgenommen wird, die sich für eine gerechtere und solidarische Gesellschaft einsetzt. Dazu möchte sie ihren Beitrag hier im Allgäu und in Berlin leisten, und bewirbt sich daher um das Direktmandat für den Bundestagswahlkreis 256. Sie würde mich sehr freuen, wenn Sie sie in ihrem Wahlkampf unterstützen und ihr Ihre Stimme bei der Bundestagswahl geben.”  Mehr erfahren Sie unter ihrer Homepge.

Webseite: http://katharinaschrader.de/
Facebook: http://www.facebook.com/home.php?ref=tn_tnmn#!/schrader?fref=ts
e-mail info@katharinaschrader.de

Artikel veröffentlicht am: 20. September 2013