Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Verleihung des Sozialistenhuts an Dr. Ulrich Maly

Rhetorisch gewandt, inhaltlich klar: in seiner Rede erinnert der Nürnberger OB unter anderem an den Paragraph 14 des Grundgesetzes: "Eigentum verpflichtet

Leo Wiedemann, Dagmar Nölte, OB Dr. Ulrich Maly und die vorjährige Trägerin der Sozialistenhuts, Johanna Werner-Muggendorfer (MdL),im Löwensaal-Foyer (Lindenberg).

Rhetorisch gewandt, inhaltlich klar: in seiner Rede erinnert der Nürnberger OB unter anderem an den Paragraph 14 des Grundgesetzes: “Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.” Damit appelliert er an den Bürgersinn vermögender Mitbürger. In seinem historischen Rückblick rückt er den Aspekt des “Miteinanders” und des “Aufgehobensseins” unter den Sozis in den Mittelpunkt. Natürlich gibt es auch jede Menge Spitzen in Richtung des politischen Gegners. Vor allem geißelt er den Kurs der bayerischen CSU, die ihren Hauhalt auf Kosten der Kommunen ausgleichen will.

Artikel veröffentlicht am: 10. November 2012