Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Üble Panikmache

Beitrag in der BZ am 14. Mai 2016

Mit einer Anzeige in der letzten BZ hat die Initiative für eine gerechte Straßenbaufinanzierung (IGS) die Bürger mit nachweislich falschen Behauptungen erschreckt. Verängstigte Bürger rufen bei uns Stadträten an, weil maßlos überzogene Schreckensszenarien aufgezeigt werden, die mit der Realität nichts zu tun haben. Das ist purer Populismus und üble Stimmungsmache. Für die überwiegende Mehrheit der Betroffenen sind die Beträge – bis auf wenige Ausnahmen – wesentlich geringer als beschrieben. Und um soziale Härtefälle abzufedern, gibt es die Möglichkeit der Stundung oder von Ratenzahlungen.

Angelika Rundel

Artikel veröffentlicht am: 14. Mai 2016