Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Sport und Bäder in Lindau

Nach längerer Vorbereitung konnte ich in den letzten Wochen zusammen mit Fachkräften aus unserer Verwaltung und den Stadtwerken verschiedene Sport- und Bädergespräche führen. Auch in diesen Bereichen haben mir die ehrenamtlichen Vereinsvorstände, Schulleiter und Fachleute tiefe Einblicke in ihr Vereinsleben sowie die organisatorischen, sportlichen und schulischen Belange gegeben, dafür meinen herzlichen Dank.  Als früherer langjähriger Sportreferent habe ich mit großem Interesse die Vielfalt der Lindauer Sport- und Bäderlandschaft näher kennengelernt, aber auch die großen Herausforderungen vor denen wir stehen: Das Bäderkonzept, die vielfältige städtische Vereinsförderung, die Nutzungsentgelte für Sporthallen, Eishalle, Sportplätze und Schwimmbecken sowie weitergehende Pläne zur Nutzung einiger Anlagen standen zur Diskussion.

Auch in diesen Bereichen arbeiten wir an konstruktiven Lösungen und bitten auch alle Ehrenamtlichen um bestmögliches Zusammenwirken. Wir haben in Lindau erhebliches Potenzial, sollten es aber gemeinsam besser ausschöpfen.

Ihr

Dr. Gerhard Ecker

Artikel veröffentlicht am: 21. November 2012