Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Neuwahlen beim SPD- Kreisverband Lindau

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde Dagmar Nölte einstimmig wieder zur Vorsitzenden gewählt. Aber auch der Rest der Vorstandschaft wurde mit sehr guten Stimmergebnissen gewählt.

In der vom Unterbezirksvorsitzenden Markus Kubatschka schnell durchgeführten Versammlung wurden Claudia Sigolotto und Gerd Ilg als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Kassier ist weiterhin Hans Rädler, Schriftführer wurde Gerd Nölte und Migrationsbeauftragter Michael Giftakis. Als Besitzer wurden Hermann Dorfmüller und Michael Götz gewählt.

Außerdem wurden die SPD- Kreistagsmitglieder und die Ortsvereinsvorsitzenden als Beisitzer bestätigt.

Nach der Wahl kam es noch zu einer angeregten Diskussion über die momentane Koalitionsverhandlungen.

Artikel veröffentlicht am: 1. November 2013