Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Neubau Aeschach

Beitrag in der BZ am 11. März 2017

Wie hoch darf der Neubau Friedrichshafener Straße 7 werden, damit er städtebaulich angemessen ist und sich in die umgebende Bebauung einfügt?  Der Gestaltungsbeirat sagt klar: Maximal fünf Geschosse sollten erlaubt sein. Der Bauausschuss – mit Ausnahme von mir -  hat sich leider über die Meinung des Fachgremiums hinweg gesetzt und will nun im Bauleitverfahren sechs Geschosse zulassen; zwei Geschosse mehr als das nebenstehende Gebäude. Begründet wird die Höhe u.a. mit der notwendigen Wirtschaftlichkeit für das Bauvorhaben. Ein Kriterium, das in meinen Augen nachrangig ist.

Angelika Rundel

Artikel veröffentlicht am: 11. März 2017