Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Gestaltungsbeirat

Beitrag in der BZ am 25. März 2017

Seit einem Jahr berät der Gestaltungsbeirat die Stadt bei allen stadtbildprägenden Bauvorhaben, z.B. Hoeckle- und Cofely-Areal, Coca-Cola-Gelände, Westliche Insel etc. Der Sachverstand und die reiche Erfahrung der beiden Architekten Lydia Haack und Markus Wörtz sowie des Landschaftsplaners Ralph Kulak zeigen bereits jetzt positive Auswirkungen auf die Stadtentwicklung. Dank ihrer vermittelnden Vorgehensweise gepaart mit einer klaren Ansage, können Konflikte zwischen Bauherrn und Verwaltung/Politik entschärft, Fehlplanungen verhindert und Lindau mit Bedacht weiterentwickelt werden.

Angelika Rundel

Artikel veröffentlicht am: 28. März 2017