Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Der Sozialistenhutträger von 2008 Ottmar Schreiner ist tot

Gestern erlag der Bundestagabgeordnete seinem Krebsleiden. Ottmar Schreiner war seit 1980 für die Saar- SPD im Bundestag und war bis letztes Jahr der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA). Er erfüllte die Kriterien des Sozialistenhutes in besonderer Weise.

Ausgezeichnet werden Frauen und Männer, die „ihrer Gesellschaft und ihrer Partei vorausgedacht haben, gegen den Strom geschwommen sind, ohne dabei stromlinienförmig zu werden, den Mut hatten, sich nicht einschüchtern zu lassen”
Ottmar Schreiner war ein erbitterter Gegner der Reform-Agenda 2010 von Gerhard Schröder und lehnte die Rente mit 67 strikt ab. Manche bezeichneten ihn als das soziale Gewissen der SPD. Er schwamm gegen den Strom und blieb der SPD treu.  Somit war er ein großartiger Träger des Sozialistenhutes.
Der SPD Kreisverband Lindau und der Unterbezirk Allgäu- Bodensee trauern um den Sozialistenhutträger von 2008.

mk

Artikel veröffentlicht am: 7. April 2013