Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Bundestagswahlkreiskonferenz der SPD Allgäu- Bodensee

Die Delegierten des SPD-Unterbezirks Allgäu-Bodensee nominieren am 21. Oktober 2016 im Alten Bräuhaus in Lindenberg im Allgäu, Hirschstraße 16 für die Bundestagswahl 2017 ihre/n Direktkandidatin/en des hiesigen Wahlkreises 256 (Oberallgäu). Als Gastrednerin spricht Petra Beer, Mitglied des Bezirkstags Schwaben. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

Teil 1:
Konstituierung und Berichte

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl eines Tagungspräsidiums
    sowie der Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
  3. Beschluss über die Tages- und Geschäftsordnung
  4. Grußwort: Bezirksrätin Petra Beer
  5. Aussprache

Teil 2:
Aufstellung der Bundestagskandidatin bzw. des -kandidaten
für die Wahl zum 19. Bundestag

  1. Wahl der Versammlungsleitung:
    Versammlungsleiter/in und Schriftführer/in
  2. Vorstellung der Bewerber/innen mit Aussprache
  3. Wahl der Bundestagskandidatin bzw. des -kandidaten
  4. Benennung von zwei Versammlungsteilnehmern zur Abgabe
    der eidesstattlichen Erklärung über den Wahlvorschlag
  5. Benennung einer Vertrauensperson und einer stellvertr. Vertrauensperson
    für den Wahlvorschlag
  6. Wahl der Delegierten zur Landesvertreterversammlung der BayernSPD
    am 10. Dezember 2016
  7. Sonstiges
Artikel veröffentlicht am: 17. Oktober 2016