Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Aus dem Allgäu in den Bundestag

Unser neuer Betreuungsabgeordnter im Bundestag Dr. Karl- Heinz Brunner stellt sich vor!

Seit der letzten Bundestagswahl vertrete ich als SPD-Abgeordneter den Wahlkreis 255 (Neu-Ulm, Günzburg, Unterallgäu im Deutschen Bundestag. Darüber hinaus betreue ich die Landkreise Oberall-gäu und Lindau sowie die kreisfreien Städte Kempten und Memmingen. Gemeinsam mit den beiden anderen schwäbischen Bundestagsabgeordneten Gabi Fograscher und Uli Bahr werde ich mich in Berlin für schwäbische und allgäuerische Anliegen einsetzen und suche hierbei auch die Zusammen-arbeit mit unserem Allgäuer Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert und den weiteren schwäbi-schen Landtagsabgeordneten.
Mit dem Allgäu bin ich sehr verbunden, ich bin in Wasserburg und Lindau zur Schule gegangen und habe nach meinem Studium von 1978 bis 1990 am Amtsgericht und bei der Staatsanwaltschaft Kemp-ten gearbeitet. 1982 bin ich der SPD beigetreten und habe mich in der Kemptener SPD engagiert, zuletzt als Orts- und Kreisverbandsvorsitzender, bis ich 1990 zum Ersten Bürgermeister der Stadt Illertissen gewählt wurde. Dieses Amt hatte ich bis 2002 inne. Nach einem Postgraduiertenstudium im Fachgebiet Management war ich seit 2005 selbstständiger Wirtschaftsberater, Verwalter und Rechtsdienstleister sowie geschäftsführender Gesellschafter einer Solarkraftwerksgesellschaft.
Seit 1996 bin ich außerdem Kreisrat im Landkreis Neu-Ulm, seit 2008 stellvertretender Bezirksvorsit-zender der SchwabenSPD. Ehrenamtlich engagiere ich mich unter anderem bei der AWO, dem Bayeri-schen Roten Kreuz und verschiedenen Vereinen in Illertissen.
Ich werde in Zukunft regelmäßig im Allgäu präsent sein, sei es durch Sprechstunden, eigene Veran-staltungen oder den Besuch von Veranstaltungen. Gerne stehe ich Euch hier mit Rat und Tat zur Seite. Meine Arbeit im Allgäu wird weiterhin von Katharina Schrader im Wahlkreisbüro Allgäu in Kempten, Heinrichgasse 5, koordiniert. Sie ist dort dienstags, donnerstags und freitags vormittags sowie Mitt-wochnachmittags erreichbar unter der Telefonnummer 0831-5206613. Ihre Emailadresse ist zur Zeit noch spdwahlkreisbueroallgaeu@web.de, diese wird sich in Kürze aber noch ändern.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch!

Karl- Heinz Brunner, MdB

Artikel veröffentlicht am: 1. Dezember 2013