Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Archiv Artikel "Aktuelles"

15. April 2012

LZ-Karikaturist vergreift sich nicht zum ersten Mal bei der Wahl seiner Mittel

15. März 2012

Jean-Paul Planchou, Bürgermeister von Chelles, gratuliert Dr. Ecker zum Wahlsieg

23. Februar 2012

Münchens OB Christian Ude begeistert in der Inselhalle

3. Februar 2012

Bereits seit Herbst hat Dr. Gerhard Ecker, der OB-Kandidat von SPD, FW und ÖDP, gefordert, im Kernhaushalt mindestens 1 Million Euro einzusparen, um damit Schulden zu tilgen.

13. Dezember 2011

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, die SPD-Fraktion stimmt heute diesem Haushalt ohne den Großprojekten zu. Denn selbstverständlich wollen wir sowohl den Neubau des Kindergartens St. Ludwig wie auch den weiteren Ausbau der Krippenplätze auf den Weg bringen.

2. Dezember 2011

Bürgerentscheid „Kombilösung” am 11.12.2011. Dafür? Dagegen? Auf jeden Fall: Dabei! Die Politik hat ihre Hausaufgaben gemacht.

25. Oktober 2011

Die SPD-Fraktion stimmt für die Kombilösung und damit für den Bahnhofsstandort, der die altbewährte, wichtige Schienenanbindung auf die Insel erhält und zusätzlich neue Optionen in Reutin eröffnet. Es gibt mindesten acht triftige Gründe, warum wir die Kombilösung für die beste der drei Standort-Varianten halten:

7. Oktober 2011

Bahnhofsstreit ade: Was vor Kurzem noch als unmöglich galt, scheint jetzt durch den Kompromiss zum Greifen nah. Die SPD mit OB-Kandidat Dr. Gerhard Ecker unterstützen die Kombilösung aus bestehendem Insel-Bahnhof und einem Nah- und Fernverkehrshalt in Reutin.

9. September 2011

Mit einem Sozialempfang am Dienstag, den 20. September um 19.00 Uhr bedankt sich die Bayerische SPD-Landtagsfraktion bei Menschen, die sich im Landkreis und in der Stadt Lindau sozial engagieren.

12. August 2011

Zum Jahresende wird die Prolindau GmbH aufgelöst. Aufgrund diverser neuer EU-Vorgaben muss die Stadt Aufgaben, die sie bisher an die GmbH übertragen hat, nun wieder in Eigenregie übernehmen.