Lindau
"Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern, was der Erneuerung bedarf"
Willy Brandt

Anwohnerparken

Beitrag in der BZ am 10. Oktober 2015

Aufgrund der für die Insulaner unzumutbaren Parkmöglichkeiten hat der Stadtrat die jahrelange Forderung der SPD nach Anwohnerparkplätzen beschlossen. 170 Stellplätze sind von nun ab nachts für Insulaner reserviert. Im klar abgrenzbaren Bereich ab Barfüßerplatz bis Reichsplatz dürfen von 18.00 Uhr bis 9.00 Uhr nur noch Anwohner mit Sonderparkausweis parken. Damit wird auch der leidige Parksuchverkehr abgeschafft, der neben der verringerten Geräuschkulisse auch weniger die Umwelt belastet. Ein erster Schritt in die richtige Richtung. Für das Parkkonzept werden noch viele offene Fragen, wie z.B. die Shuttleanbindung auf die Insel zu diskutieren sein.

Katrin Dorfmüller

Artikel veröffentlicht am: 12. Oktober 2015